Regelleistungen

Regelleistungen sind alle ärztlichen und medizinischen Leistungen, die nach Beschluss des GBA (Gemeinsamer Bundesausschuss) auf Empfehlung des IQW (Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit) von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang nach dem Sachleistungsprinzip übernommen werden. Das heißt, es entstehen dem Patienten keine direkten finanziellen Kosten und er muss auch keine Vorleistung nach dem Kostenerstattungsprinzip erbringen.

Private Krankenkassen erstatten in der Regel auch medizinische Leistungen, die über die so genannten Regelleistungen hinaus gehen. Es gilt in der Regel das Kostenerstattungsprinzip.

  1. Früherkennungs- und Vorsorgediagnostik bei Frauen
  2. Gesundheits- und Präventionsberatung in allen Altersstufen
  3. Schwangerschaftsbetreuung incl. Pränataldiagnostik
  4. Betreuung bei Unfruchtbarkeit und ungewollter Kinderlosigkeit
  5. Schwangerschaftsverhütung (incl. Legen und Entfernen von Spiralen und Implantaten)
  6. Diagnostik, Therapie und Begleitung bei Tumorerkrankungen der weiblichen Genitalorgane und der Brust
  7. Psychosoziale Unterstützung und Gesprächsführung in schwierigen Lebenssituationen (z.B. bei Krebs)
  8. Diagnostik und Therapie bei Senkungszuständen der weiblichen Genitalorgane und bei unwillkürlichem Harn- oder Stuhlverlust
  9. Hämorrhoiden- und Enddarmbehandlung
  10. Diagnostik und Therapie von Geschlechtserkrankungen und anderen entzündlichen Erkrankungen der weiblichen Sexualorgane
  11. Versorgung von Hauterkrankungen im Bereich der weiblichen Genitalorgane und der Brust und Hauterkrankengen bei hormonellen Störungen (incl. Haarverlust)
  12. Diagnostik, Therapie und Betreuung bei spezifischen Erkrankungen wie Endometriose und Myomen
  13. Betreuung und Begleitung bei Befindlichkeitsstörungen wie Wechseljahrsbeschwerden, prämenstruellem Syndrom und Sexualstörungen
  14. Diagnostik und Therapie von Regelblutungsstörungen und atypischen Blutungen
  15. Diagnostik und Therapie bei hormonellen Störungen und Pubertätsstörungen
  16. Impfungen
  17. Kindergynäkologie
  18. Alternativmedizinische Methoden

 

Leistungen